Gästebuch von sonnenertrag.de und sonnenertrag.eu
149 Einträge - Seite 1 von 10

Eigenen Eintrag verfassen
Name: (Pflicht) Homepage:
E-Mail: Wohnort:
ICQ: AOL-IM:
Yahoo-IM: MSN-IM:
Wie hat die Seite gefallen: Werbeseiten werden kommentarlos gelöscht. Dies ist ein Gästebuch. Ich bitte dies zu respektieren.
Eintrag:
Smileys
:D:}B):eek::(:lol::love:}:(:x:o:shy::):p:/8);):crazy::sad::]:?:0:)
BB-Code
Fett Kursiv Unterstrichen Streichen Zentriert Größe Farbe Zitat Email URL Bild Linie Liste
Bitte abtippen:

Seiten (10):  [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [>]    [Eintragen]

Tito am Dienstag, 6. Oktober 2009 um 22:29:
Complimenti!! Finalmente un sito in cui e' possibile confrontare il proprio impianto.
Saluti
Tito
KontaktKontaktinformationen: | Homepage: - | Wohnort: Rivalta di Torino | Bewertung: Normal | Werbeseiten werden kommentarlos gelöscht. Dies ist ein Gästebuch. Ich bitte dies zu respektieren. -

Einecke - Berlin am Montag, 31. August 2009 um 22:26:
Hi,

finde immer wieder wissenswerte Beiträge. Gern verweise ich Leute auf Euren Nachrichten-Bereich.

Grüße aus Berlin http://www.onlyfree.de/scripte1/viscacha/smile.gif
KontaktKontaktinformationen: | Homepage: - | Wohnort: - | Bewertung: Gut | Werbeseiten werden kommentarlos gelöscht. Dies ist ein Gästebuch. Ich bitte dies zu respektieren. -

Luc Somers am Mittwoch, 26. August 2009 um 23:43:
Zeer goede referentie site voor PV installaties en hun opbrengst.
Spijtig genoeg lukt het me niet om onze installatie online te plaatsen. http://www.onlyfree.de/scripte1/viscacha/rotwerd.gif
Veel succes verder.
KontaktKontaktinformationen: | Homepage: http://www.catterybubbels.be | Wohnort: Sint Lenaarts België | Bewertung: Gut | Werbeseiten werden kommentarlos gelöscht. Dies ist ein Gästebuch. Ich bitte dies zu respektieren. -

Marc am Donnerstag, 13. August 2009 um 12:16:
Hallo,

wollte hier Ertragswerte vergleichen und bin auf eine Anlage gestossen, die Aufgrund der Auslegung nicht optimal laufen kann. Ich würde den Besitzer der User-ID 6335 bzw. Anlagen-ID 6541 gerne darauf hinweisen, dass die Anlage meiner Erfahrung nach nicht optimal gebaut wurde.
Da ich hier nicht angemeldet bin, kann vielleicht jemand anders diesem User zu einer Verbesserung seiner Ertragswerte verhelfen.
Die WR der Anlage sind auf der Südseite überlastet (sofern ein WR die Südseite abnimmt) und auf der Ost-/Westseite absolut unterlastet. Die Anlage könnte bei einer anderen Konfiguration wesentlich mehr Ertrag bringen. Da es sich bei den WR um Multistringgeräte handelt, habe ich natürlich auch eine Belegung aus Süd/Ost und Süd/West auf den MPP's probiert. Und auch das ist nich optimal.
Da die Anlage noch relativ neu ist, könnte man da jetzt noch handeln, um Ertragsausfälle über die gesamte Laufzeit zu minimieren.
Sollten solche Hinweise nicht gewünscht sein, bitte hier kurz antworten.

Danke und Gruß
Marc
KontaktKontaktinformationen: | Homepage: - | Wohnort: - | Bewertung: Normal | Werbeseiten werden kommentarlos gelöscht. Dies ist ein Gästebuch. Ich bitte dies zu respektieren. -

FERRAND am Samstag, 20. Juni 2009 um 16:49:
bravo pour la magnifique realisation de ce site europeen
De Denis FERRAND http://www.onlyfree.de/scripte1/viscacha/ego.gif
KontaktKontaktinformationen: | Homepage: - | Wohnort: - | Bewertung: Normal | Werbeseiten werden kommentarlos gelöscht. Dies ist ein Gästebuch. Ich bitte dies zu respektieren. -

Jörg Wedler am Sonntag, 7. Juni 2009 um 11:16:
Tolle Seite, bin gern hier mit eingetragen ( trotz kleiner Anlage, die sich nur über den Preis rechnet ). Aber eventuell noch 55,5 kWp in Mecklenburg dieses Jahr.
Danke den Betreibern und vielen Helfern.
KontaktKontaktinformationen: | Homepage: http://www.wedler-berlin.de | Wohnort: 12357 Berlin | Bewertung: Normal | Werbeseiten werden kommentarlos gelöscht. Dies ist ein Gästebuch. Ich bitte dies zu respektieren. -

Bernhard am Sonntag, 17. Mai 2009 um 18:48:
Hallo,
ich beabsichtige eine PV Anlage zu kaufen. Man hat mir Conergy Power Plus Module angeboten . Was passiert wenn Conergy in 1 Jahr die Segel streicht, d.h. insolvent wird. Was passiert
mit der Garantie. Wer hat Ahnung, kann mir Tips7Hinweise geben? Das Modul selbst scheint ja gut und hochwertig zu sein. Aus dt. Produktion mit SMA Wechselrichern geplant

Danke für Eure Hilfe. Bin ganz neu hier und gespannt ob ich ein Feedback bekomme
KontaktKontaktinformationen: | Homepage: - | Wohnort: - | Bewertung: Normal | Werbeseiten werden kommentarlos gelöscht. Dies ist ein Gästebuch. Ich bitte dies zu respektieren. -

michelinho am Samstag, 16. Mai 2009 um 09:05:
@Solarfreak: Soweit ich das als Neuling weiß, haben ja schon die geeichten Einspeisezähler eine Toleranz von +- 2%.
Und die WR's haben gar keinen geeichten Zähler ....
Daher denke ich, das eine Abweichung von 2% (was meinst du mit weit über 1% http://www.onlyfree.de/scripte1/viscacha/wink.gif ) absolut OK ist.

Diese Seite hier finde ich toll!

Dummerweise hatte ich am 24.04. mal ein Wert zu Testzwecken eingetragen (dachte, ich kann den wieder löschen...).
Kann das vielleicht mal ein Admin machen?

Sonnige Grüße vom deich
Michael http://www.onlyfree.de/scripte1/viscacha/cool.gif
KontaktKontaktinformationen: | Homepage: - | Wohnort: Hollern | Bewertung: Sehr Gut | Werbeseiten werden kommentarlos gelöscht. Dies ist ein Gästebuch. Ich bitte dies zu respektieren. -

thomas am Dienstag, 5. Mai 2009 um 07:26:
Hallo,
habe eine 12,21 kwp anlage.
es würde mich interresieren, wieviel abschlag im monat, die eon bei einer vergleichbaren anlage zahlt.

danke und schöne grüße
thomas
KontaktKontaktinformationen: | Homepage: - | Wohnort: - | Bewertung: Gut | Werbeseiten werden kommentarlos gelöscht. Dies ist ein Gästebuch. Ich bitte dies zu respektieren. -

pantec am Donnerstag, 12. Februar 2009 um 16:00:
Hallo Klaus-Peter,

ja wir haben auch Unterschiede. Die(Deine) Ertragsminderung ist noch im grünen Bereich und total normal. Sie rührt von den Verlusten auf dem AC-Kabel.
Weil das Wechselstrom ist, gibt es dort nicht nur Verluste vom ohmschen Widerstand, sondern auch noch Verluste durch Fehlanpassung
der Impedanz (Wechselstromwiderstand eines Schwingkreises). Letztere sind betragsmäßig ca. 10mal größer als der ohmsche Widerstand
bei typischer Auslegung (4-6mm² Leiterquerschnitt, ca. 15m Länge). Die Impedanz läßt sich dem gewöhnlichen Elektriker ganz schlecht
vermitteln, weil es Physik ist. Er wird Dir das nicht erklären können. Befrage einen Funkamateur Deines Vertrauens dazu.
Die Impedanz wird zwar auch in Ohm angegeben, hat aber nichts mit dem ohmschen Widerstand zu tun. Bei unserem Kabel wäre sie nach
ca. 3km wieder bei Null Ohm (optimale Anpassung bei Leiterlänge als ganzzahligen Vielfachen der Wellenlänge). Macht aber keinen Sinn
sich 3km AC-Kabel ins Haus zu legen, der ohmsche Widerstand wäre dann signifikant größer.

Besser ist: Den Wechselrichter so kurz wie möglich und so dick wie möglich anschließen.

Der Mehrertrag (ca. 10-20kWh pro Jahr je nach Anlage) ist dem Kupferpreis gegenzurechnen (und dem Aufpreis des Elektrikers, wenn er für das Verlegen des dickeren Kabels
mehr Geld haben will).

Die Auslegungssoftware für SMA-Wechselrichter berücksichtigt die Impedanz richtig. In der Installationsanleitung für SMA Wechselrichter [url] http://download.sma.de/smaprosa/dateien/5692/SB30TL_40TL_50TL-IDE085120.pdf [/url] auf Seite 24 wird darauf eindringlich hingewiesen. Da kann man einen Eindruck bekommen, an welchem Stelle die Verluste der eigenen AC-Verkabelung liegen.

Aber nochmal! Mit der Impedanz in Ohm kann man keine Verluste nach dem ohmschen Gesetz ausrechnen. Verluste durch Fehlanpassung entstehen dadurch, daß (Teil-)Energie am Einspeisepunkt ins Kabel zurück reflektiert wird (wie an einem Spiegel).


bis bald
KontaktKontaktinformationen: | Homepage: - | Wohnort: - | Bewertung: Normal | Werbeseiten werden kommentarlos gelöscht. Dies ist ein Gästebuch. Ich bitte dies zu respektieren. -

Solarfreak am Samstag, 7. Februar 2009 um 13:47:
zu Klaus -Peter Nissen

Bei mir sind die Unterschiede zwischen WR und EVU- Zähler auch weit über 1%. Hat der WR so eine Tolleranz oder ist das der Eigenverbrauch des WR???

Solarfreak
KontaktKontaktinformationen: | Homepage: - | Wohnort: - | Bewertung: Sehr Gut | Werbeseiten werden kommentarlos gelöscht. Dies ist ein Gästebuch. Ich bitte dies zu respektieren. -

Theunissen am Sonntag, 1. Februar 2009 um 19:52:
Tolle Verbesserung, bei der Eintragung der Tageswerte den aktuellen Tag jetzt oben zu haben. Perfekt wäre es aber, wenn ein zweiter SUBMIT-Button auch gleich oben erreichbar wäre.
Ansonsten: Weiter so!
KontaktKontaktinformationen: | Homepage: - | Wohnort: - | Bewertung: Sehr Gut | Werbeseiten werden kommentarlos gelöscht. Dies ist ein Gästebuch. Ich bitte dies zu respektieren. -

Christian Mark am Sonntag, 18. Januar 2009 um 21:35:
Wer hat noch Erfahrungen mit Luxor 135Wp gemacht?
Habe im 1 . Betriebsjahr 1071 KWp eingespeist
KontaktKontaktinformationen: | Homepage: - | Wohnort: - | Bewertung: Normal | Werbeseiten werden kommentarlos gelöscht. Dies ist ein Gästebuch. Ich bitte dies zu respektieren. -

Klaus-Peter Nissen am Montag, 12. Januar 2009 um 10:38:
Moin,
Meine Anlage (Friesen-Sonne) 10,56 kWp ist seit November 2008 am Netz. Seit dem gebe ich die Ertragsdaten ein.
Die eingegebenen Erträge lese ich beim Wechselrichter ab.
Beim Zähler des Abnehmers (EON-Hanse) sind die Erträge weniger.
Nach heutigem Stand, gesamt am Wechselrichter 607,50 KWH am Zähler vom Abnehmer (EON-Hanse) 602,14.
Entfernung Wechselrichter zum Zähler 15 m.
Habt Ihr auch diese Unterschiede?. Oder wo kann der Fehler liegen?
Grüße aus Nordfriesland
Friesen-Sonne

KontaktKontaktinformationen: | Homepage: - | Wohnort: - | Bewertung: Sehr Gut | Werbeseiten werden kommentarlos gelöscht. Dies ist ein Gästebuch. Ich bitte dies zu respektieren. -

Solarhorst am Dienstag, 6. Januar 2009 um 22:10:
Hallo zusammen,
dickes LOB! Die Seite ist SUPER, habe gleich alle Daten zur verfügung gestellt!
Nur kann ich ein falsch eingegebenes Tagesergebnis nicht löschen.
Allen noch viel Spaß hier!
KontaktKontaktinformationen: | Homepage: - | Wohnort: - | Bewertung: Sehr Gut | Werbeseiten werden kommentarlos gelöscht. Dies ist ein Gästebuch. Ich bitte dies zu respektieren. -

Seiten (10):  [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [>]    [Eintragen]

Viscacha Book 1.0
© 2004 by MaMo Net