Zurück | Begriffserklärung: Tell-A-Friend

Mit einem Tell-A-Friend können deine Besucher deine Homepage empfehlen.


Die beste Werbung ist es noch immer, wenn ein Produkt oder eine Dienstleistung persönlich empfohlen wird. Beruht diese Empfehlung auf eigenem Nutzen, ist sie glaubwürdiger als jede Werbung. Wer würde nicht eher seiner Familie, seinen Freunden oder Bekannten glauben, wenn sie einen Staubsauger empfehlen können, weil sie ihn schon lange nutzen. Sie wissen ganz genau welche Vorteile und welche Nachteile das Gerät hat und können daraus einen entsprechenden Entschluss ziehen.

Nicht anders ist es in der Welt der Internetseiten. Wer hat noch nie einen Link eines Freundes mit einer guten Seite bekommen? Wohl keiner. Die Mund zu Mund Propaganda ist die beste Werbung und wird rund um die Uhr, Zielgruppenübergreifend getätigt.

Deinen Besucher der eigenen Internetseite kannst du das weiterempfehlen der Präsenz jetzt sehr erleichtern. Mit einem kostenlosen Tool von http://www.onlyfree.de.Es nennt sich Tell-A-Friend, was zu Deutsch so viel heißt wie „erzähl es einem Freund“.

Die Anwendung des Scriptes ist ganz einfach. Über einen Link auf deiner Seite kommt der Besucher zu einer neuen Seite, auf der sich das Tool befindet. Dort kann er nun seinen Absendernamen und seine Absender-E-Mail angeben. Zusätzlich gibt er nun die Empfängeradressen ein. Dies müssen E-Mail-Adressen sein, denn die, die die Empfehlung erhalten sollen, bekommen eine E-Mail mit dem Link zur Seite. Beim einfachen Tell-A-Friend können bis zu vier Empfänger gleichzeitig eingetragen werden. Schließlich muss noch der Text eingegeben werden. Dort können zum Beispiel Erläuterungen zur Seite stehe oder Grüße. Auch das angeben weiterer Links ist möglich. Die Internetadresse der Webseite von dem die Empfehlung abgeht, wird automatisch eingefügt.

Neben der einfachen Version des Tell-A-Friend gibt es bei ONLYFREE.DE noch eine weitere, die umfangreicher ist und mehrere Funktionen bietet. Tell-A-Friend 2 hat zur 1er Version den Vorteil, dass es sich farblich perfekt an die eigene Seite angleichen lässt. So fällt niemandem mehr auf, dass es sich um ein externes Tool handelt. Mittels HTML-Code kann das Tool überall eingebaut werden. Die Besucher können wahlweise geduzt oder gesiezt werden, denn es ist möglich einen vorgegeben Text anzufertigen. Ruf also jemand diese Funktion deiner Seite auf, steht im großen Textfeld bereits ein Informationstext zur Seite. Dieser kann aber selbstverständlich auch gelöscht oder verändert werden. Der Administrator kann ihn selbst auswählen.

Damit der Tell-A-Friend möglichst oft genutzt wird und somit möglichst viele neue Besucher deine Seite aufsuchen, solltest du einen Link zur Seite mit dem Tool irgendwo gut sichtbar auf am besten jede Seite platzieren. Gut ist es auch ein erkennbares Symbol dafür zu verwenden.

Tell-A-Friend kann übrigens auch dazu verwendet werden, nicht ganze Seiten sondern einzelne Bestandteile weiter zu empfehlen oder zu verschicken. So haben Nachrichtenseiten sehr oft Funktionen, mit denen man entweder einen Link zum Artikel an einen Freund senden kann oder gleich den gesamten Artikel. Gleiches ist denkbar für Downloads, Rezepte, Lexikoneinträge und ähnliches.


Kostenloser Tell A Friend für deine Homepage
Demo eines Tell A Friends



OnlyFreeONLYFREE.DE © 2003 - 2011   Impressum  -  Support  -  AGB  -  Datenschutz  -  Verlinke uns
Partner: Pixelquelle | Fotos Preisvergleich | dugg | Kostenlose Online Games | Free SMS | Jugendmagazin | Kostenlose Online Games | Jugendcommunity| Computerspiele, Games