Zurück | Wie viel verdiene ich durch Newsletter?

Kann ich durch das Verschicken eines Werbe-Newsletters seriös Geld verdienen?


Vielleicht bieten Sie auf Ihren Seiten ja einen Newsletter an?! Ein Newsletter ist ein tolles Produkt, das für die Kundenbindung klasse geeignet ist. Über ein kleines Formular kann jeder Besucher seine Emailadresse an den Webmaster leiten. Dieser versorgt den Besucher dann regelmäßig mit den neusten Informationen zu seiner Webseite. Aber auch für Werbezwecke lassen sich Newsletter gut verwenden. Da die Werbung im Newsletter oft vom Besucher erwünscht ist, werden die Newslettermails eher gelesen als Spammails und haben somit eine höhere Erfolgschance, dass aus einem Lesenden ein neuer User wird.

Wenn Sie einen Newsletter anbieten wollen, achten Sie auf die Sicherheit der gespeicherten Daten. Bieten Sie genügend Schutz und geben Sie Adressen niemals weiter (sorgen Sie also dafür, dass ein Versand immer nur über ein Formular auf Ihrer Homepage stattfindet) – natürlich sollten Sie diese Daten niemals veröffentlichen und das Einsehen der Einträge nur dem Webmaster zugänglich machen. Auch hier gilt: Übertreiben Sie es nicht und müllen Sie den Benutzer nicht mit Werbung zu. Am Besten, Sie geben gleich bei der Newsletterregistrierung ein Limit an, wie viele Newsletter in der Woche maximal versendet werden. So gewinnen Sie das Vertrauen der Besucher in Ihr Newslettersystem.

Über den TKP bei Newsletterwerbung kann man nur schwer etwas aussagen. Besonders hier kommt es auf die Benutzergruppe an, die sich in Ihren Newsletter eingetragen hat. Betreiben Sie einen Newsletter, der liquide Kunden in der Pharma-Industrie anspricht (weil sich ihre Seite mit diesem Thema beschäftigt), dann werden Sie mehr verlangen können als für einen Newsletter, der an verschiedene Nutzer (mit weit gestreuter Interessenlage) geht. Was ich damit sagen will, ist klar: Wenn ich meine Zielgruppe klar eingrenzen kann und einen Werbepartner finde, der genau diese Zielgruppe ansprechen will, wird ihm mein Newsletter mehr bringen als wenn ich einfach nur zusammengewürfelte Emailadressen hab. Für Newsletterwerbung an eine gute Zielgruppe, bei der ich weiß dass mein Newsletter auch wirklich gelesen wird, kann man aber auch schon mal einen TKP von 50 Euro und mehr verlangen.



Dieser Artikel ist Teil einer Artikel-Reihe für Webmaster:

Wie kann ich mit meiner Homepage Geld verdienen?




OnlyFreeONLYFREE.DE © 2003 - 2011   Impressum  -  Support  -  AGB  -  Datenschutz  -  Verlinke uns
Partner: Pixelquelle | Fotos Preisvergleich | dugg | Kostenlose Online Games | Free SMS | Jugendmagazin | Kostenlose Online Games | Jugendcommunity| Computerspiele, Games