Oftmals werden Farbangaben zum Beispiel von Grafikprogrammen als RGB-Werte angegeben. So weit, so gut, nur leider bedeutet eine RGB-Farbangabe auf einer Internetseite einige Zeichen mehr als eine reine hexadezimale Definition, was dann wiederum auch die Dateigröße der Seite erhöht. Mit dem RGB-Konverter wird hier Abhilfe geschaffen: Einfach die ermittelten Werte eingeben, "Konvertierung" betätigen, und schon erscheint der Hex-Wert, der dann einfach kopiert werden kann. Zur Kontrolle wird die frisch "zusammengemischte" Farbe dann auch gleich als Bildschirmhintergrund eingestellt.

Rot: Grün: Blau:

HEX: